Tagesablauf


Zeiten

08:00 Unterrichtsbeginn für alle Kinder
11:40 Unterrichtsende für Kinder Klasse 1 und 2 ohne Betreuung/Ganztag
12:45 Unterrichtsende für Kinder Klasse 1 bis 4 ohne Ganztag
15:30 Unterrichtsende für Kinder mit Ganztag (Mo-Do)

09:40 - 10:05 Bewegungspause
11:40 - 12:00 Bewegungspause

12:00 - 13:15 Mittag gebundener Ganztag (Mittagsessen, Bewegungszeit, Zeit zur individuellen Gestaltung)
12:45 - 14:00 Mittag offener Ganztag (Mittagsessen, Bewegungszeit, Zeit zur individuellen Gestaltung)


Schulausfall bei extremen Wetterverhältnissen?

Wenn die Sicherheit des Schulweges und der Schülerbeförderung nicht mehr gewährleistet ist, kann es zu kurzfristigen Schulausfällen kommen. Damit soll verhindert werden, dass Schülerinnen und Schüler trotz vorliegender Gefahrensituationen selbständig oder mit den Eltern versuchen, die Schule zu erreichen.
Die Entscheidung, ob Unterricht stattfindet oder nicht, treffen Landkreise und kreisfreien Städte in der Regel erst am frühen Morgen des jeweiligen Schultages und melden die Unterrichtsausfälle an die Lage- und Führungszentralen der örtlichen Polizeidirektionen. Diese steuern im Anschluss die Informationen an die move-Verkehrsmanagementzentrale (VMZ).
So werden Schülerinnen, Schüler und Eltern informiert:
Grundsätzlich gilt, dass Eltern, die eine unzumutbare Gefährdung ihrer Kinder auf dem Schulweg durch extreme Witterungsverhältnisse befürchten, ihre Kinder auch dann zu Hause behalten oder vorzeitig vom Unterricht abholen können, wenn kein genereller Unterrichtsausfall angeordnet worden ist. Die Schulen gewährleisten für Schülerinnen und Schüler, die trotz des angeordneten Unterrichtsausfalls zur Schule kommen, die Betreuung!

Betreuung (VGS)

Alle Grundschulen in Niedersachsen bieten ein fünf Zeitstunden umfassende Betreuung an. Dies betrifft in der Regel die Klassenstufen 1 und 2, da diese mit den reinen Unterrichts- und Pausenzeiten nicht täglich auf fünf Zeitstunden kommen. Bei uns betrifft dies nur die Schülerinnen und Schüler der Halbtagsklassen. Diese können ohne zusätzliche Kosten zur Betreuung angemeldet werden. Die Betreuung ist wählbar für Montag bis Donnerstag und/oder Freitag. Betreut sind die Kinder dann in der Zeit zwischen 07:45 und 12:45 Uhr.

Frühstück

Die tägliche Frühstückspause verbringen alle Kinder in der Klasse. In der Regel ist die Pause von 08:45 bis 08:55 Uhr. Haben Klassen Schwimm-, Sport- oder anderen Blockunterricht kann die Frühstückszeit auch vor der Bewegungspause liegen. Einmal im Monat spielt dann das Thema Essen auch im Unterricht eine Rolle. Im Rahmen der Gesundheitserziehung wird dann am Thema "ausgewogenes Frühstück" mit Unterstützung des Vereins "der gute Zweck" gemeinsam Frühstück zubereitet und gegessen.

Ganztag

Seit dem Schuljahr 2016/17 bieten wir den voll gebundenen Ganztag an. Der alte, offene Ganztag läuft aus. Bei uns laufen daher gleichzeitig die verschiedenen Modelle "offener Ganztag" (mit und ohne VGS), "voll gebundener Ganztag" sowie "Halbtag" (mit und ohne VGS).