Bilderblog

Die Abfallmonster sind los!!!

Jede Menge Eierkartons, Shampooflaschen und bergeweise anderer Abfall fanden sich in den letzten Wochen in den Klassen 1a und 1b ein. Passend zum Sachunterrichtsthema Abfall wurde fleißig recycelt. Jeden Mittwochnachmittag wurde gemeinsam geklebt, getuscht, rekonstruiert, genäht und dekoriert. Aus unserem ehemaligen Müllberg entstanden die fantasievollen Monster. Alte Jeans und T-Shirts verwandelten sich mit riesiger Hilfe von Frau Müller und ihrer Nähmaschine zu wunderschönen Taschen. Ein ganz großer Dank für die tolle Hilfe! Sie können nun alle in der Fotogalerie bestaunt werden.


Kaiserdom 2018

Die Weihnachtszeit ist besinnlich, spannend und aufregend. Auch unser Ausflug zum Kaiserdom nach Königslutter bot viel Abwechslung. Zuerst besuchten wir (Klasse 3c) das Musikinstrumentenmuseum, in dem wir viele alte und moderne mechanische Instrumente präsentiert bekamen. Danach gab es eine Führung durch den Dom mit besinnlichem Gesang und einer aufregenden Rallye. Aufwärmen konnten wir uns dann mit Plätzchen und Kakao. Zum Schluss bastelten wir noch Fensterschmuck für unseren Klassenraum und Zuhause.


Weihnachtsbacken 4e (Schuljahr 2018/19)

Alle Jahre wieder... backen die Biber (Klasse 4e) im JFZ Weihnachtsplätzchen.


Lesen macht Spaß!

Am 16. November 2018 war es wieder soweit.
Bereits zum 15. Mal riefen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung ganz Deutschland zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag auf. Auch wir, die Grundschule Schöningen, wollten an diesem Tag ein Zeichen setzen und zeigten, wie schön und wichtig das Lesen und Vorlesen ist.
Bild "Willkommen:Lesen_1.jpg"
Bild "Willkommen:Lesen_macht_Spass.jpg"
Bild "Willkommen:Lesen_2.jpg"

Eine kleine Modenschau

Stolz präsentieren die Kinder des ersten Schuljahrgangs ihre neuen Sicherheitswesten für die „dunkle Jahreszeit“. Die aktuellen Westen sind neongelb mit orangenen Streifen. Verziert werden sie mit Reflektoren. Auf der Rückseite sehen wir zwei Kinder am Zebrastreifen stehen und das Wort „Verkehrsdetektiv“. Die Sicherheitswesten zeigen anderen Verkehrsteilnehmer deutlich an:
„Wir sind auf dem Weg zur Schule!“
Unser Dank gilt der ADAC Stiftung, die uns im Rahmen der „Sicherheitsaktion für Erstklässler“ mit den Sicherheitswesten ausgestattet haben. Ein weiterer Dank gilt der Fielmann Stiftung für die Bereitstellung der Blinki-Eulen, die die Schulranzen der Kinder im Dunkeln wie Glühwürmchen leuchten lassen.
Im Rahmen unseres Mobilitätskonzeptes werden unsere Erstklässler in den kommenden Wochen das Projekt „Fußgängerprofis“ im Sachunterricht durchführen. Dabei werden sie kindgerecht auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam gemacht, um selbstbewusst den eigenen Schulweg meistern zu können.
Bild "Willkommen:2018_Weste_2.jpg"   Bild "Willkommen:2018_Weste_1.jpg"

„Leben Im All“ – ein Weltraum-Projekt der 2. Klassen an der GS Schöningen (Schuljahr 2017/18)

Das spannende Projekt „Weltall/ Sterne + Planeten“ an der GS Schöningen endete mit tollen Aufführungen des Musicals „Leben im All“.  Zusammen mit den 2. Klassen führte die AG „Theater“ (Ltg.: Frau Gotzmann/ Herr Timmer) dieses schwungvolle, rockige Musical in der Grundschule (Turnhalle/ Musikraum) und im Jugendfreizeitzentrum (Herzoginnensaal) vor einem begeisterten Publikum auf. Ein halbes Jahr hatten die jungen Schauspieler/ innen der 3. und 4. Klasse auf diese Vorstellungen hingearbeitet; ebenso lange übten die Kinder der Klassen 2a (Frau Magiera)/ 2b (Frau Täuber)/ 2c (Frau Vogel)/ 2e (Herr Timmer) die zahlreichen mitreißenden Lieder ein.
Frau Gotzmann trug ihre Ideen für geeignete Kostümierung/ Bühnendekoration bei und die Schminkstube übernahm mit gekonnter Hand Frau Magiera.  
Natürliches durfte ein leckeres Weltall-Buffet (Organisation: Frau Jäckel) und eine funktionierende Technik mit Anlage/ Headsets+Mikrofon (Leitung: Herr Tostmann) nicht fehlen. Ihnen allen gebührt ein Riesen-Dank! Dieses Gemeinschaftsprojekt wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben.

Bild "Willkommen:Bild_1_Geschafft_AG_Musical_Turnhalle.JPG"Bild "Willkommen:Bild_2_Tolle_Lieder.JPG"Bild "Willkommen:Bild_3_Abschluss_Leben_im_All_2.jpeg"



Musikalischer Auftritt der "alten" Klasse 2e im Altenheim (Juni 2018)

Zum Abschied von unserem Klassenlehrer Herr Timmer veranstaltete Klasse 2e einen Spiel- und Singvormittag. Auf Anregung/ Einladung von Frau Leipold sangen die Kinder im Altenheim „Vitalis“ bekannte Volkslieder/ Kanons und einige Lieder aus dem Musical „Leben im All“. Begeistert spendeten die Heimbewohner und die anwesenden Pflegekräfte viel Applaus und sangen ihre bekannten Weisen mit (alle Strophen!). So kamen bei den Zuhörern viele Kindheitserinnerungen auf. Auch bei den schwungvollen Musical-Liedern wippten und klatschen viele mit. Unter großem Beifall und leuchtenden Augen verabschiedeten wir uns nach einer guten halben Stunde vom Publikum und versprachen bald wieder zu kommen. Kleine Süßigkeiten als herzlichen Dank nahmen die Kinder mit zum anschließenden Gang auf den Spielplatz. Dort verlebten wir eine schöne Zeit bis es hieß, zurück in die Schule zu gehen und ganz langsam Abschied vom 2. Schuljahr zu nehmen.
Bild "Willkommen:Bild_1_Altenheim_Vitalis_2.JPG"Bild "Willkommen:Bild_2_Alle_Voegel_sind...._2.JPG"Bild "Willkommen:Bild_3_Sterne_malen...._2.JPG"

Kunstunterricht auf dem Schulhof

Unterricht findet nur im Klassenzimmer statt? Kunst heißt, nur mit einem Pinsel auf Papier malen?
Nicht bei uns! Schule und Unterricht sind ein Erlebnis. Die Klasse 4a machte es vor: Wir malen Figuren wie Keith Haring. Mit diesen comicartigen Figuren belebte der amerikanische Popartkünstler die dunklen U-Bahnwänden in New York. Auf diese Art verschönerte auch die Klasse 4a den grauen Asphalt unseres Schulhofes.


Rosemontag 2018




Projektwoche zum Reformationsjubiläum



Luftballonaktion 2017



Piratenmusical 2017



Waldtage 2017



Mobilitätstag 2017




Spiel- und Sportfest




Fasching 2017

Am Rosenmontag stand die ganze Grundschule Kopf. Cowboys, Indianer, Prinzessinnen, Feuerwehrmänner, Polizisten und viele Gestalten aus Fantasiefilmen tummelten sich närrisch im ganzen Gebäude. Neben den Highlights in den Klassen wie "Flaschendrehen", "Reise nach Jerusalem" und einer "Kostümshow wie auf einem Laufsteg" bewegten sich die Kinder fröhlich beim großen "Faschingsturnen" in der Sporthalle. Toll anzusehen waren die unterschiedlich bunt dekorierten Faschingsbuffets in den Klassenräumen. Herzlichen Dank an die Eltern!!



Auftritt auf dem Schöninger Weihnachtsmarkt 2016

Einen tollen Weihnachtsmarktauftritt erlebte der GS-Schülerchor unter der Leitung von Herrn Timmer auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt. Mit traditionellen und schwungvollen Weihnachtsliedern erfreuten sie die zahlreichen Zuschauer (eine Stunde lang!!!).
Zwischendurch trugen Schüler der Klasse 4b Weihnachtsgedichte vor.
Nach diesem gelungenen Auftritt freuten sich die Kinder auf die nahende Adventszeit mit zahlreichen Basteleien, Liedern und Geschichten sowie mit dem Backen der Plätzchen.



Unser paläon-Besuch 2016 (Klassen 1c+e)

Zu Beginn der Adventszeit besuchten die Klassen 1c+e das paläon. Nach dem Besuch der Ausstellung stellte die Klasse 1e Schmuck, Tiere und kleine Gefäße aus Ton her. Die Klasse 1c schaute sich begeistert die Lego-Ausstellung an. Zum Abschluss sangen die Kinder zum geschmückten Tannenbaum Lieder zur Advents- und Weihnachtszeit.



Zirkusprojekt 2016

Im Sommer 2016 führten wir eine Projektwoche zum Thema "Zirkus" an unserer Schule durch. In diesen Tagen  bastelten, malten, schrieben und sangen Lieder wir mit großer Begeisterung und Ausdauer. Die Hauptattraktion dieser Woche war jedoch unsere Auftritte mit einem richtigen Zirkus ("Circus Ricardo"). Dafür mussten die Kinder täglich  2 Stunden unter Anleitung der Zirkuskünstler üben.
Hier sind einige Proben- und Auftrittsfotos - weitere Fotos folgen.
Falls Sie, liebe Eltern, schöne Fotos von den Auftritten haben, schicken Sie uns diese einfach per E-mail zu.



Lauf um die Wälle

Auch 2016 hat unsere Schule wieder sehr erfolgreich am Lauf um die Wälle in Helmstedt teilgenommen.



Musikfest

Trotz mäßigen Wetters war die Stimmung beim "Regionalen Musikfest" in Schöningen prima!



Pflanzaktion

Gemeinsam mit dem Verein "Guter Zweck" bepflanzten Schülerinnen und Schüler unserer Schule viele Blumentöpfe, um die Innenstadt für das Musikfest zu schmücken.



Heeseberglauf

12,45 km bei Wind und Regen um den Heeseberg zu laufen, ist eine Herausforderung! Unseren laufbegeisterten Kindern, die mit ihrer Staffel den dritten Platz belegten, gilt unser Glückwunsch. Den Eltern (und Lehrern), die ihre Kinder begleiteten und sogar als Streckenposten im Einsatz waren, gilt unser Dank.



SchulZ

Mit dem Thema "Zeitung" und dem Schreiben spannender Artikel setzt sich das Projekt SchulZ auseinander. Besonders interessant wird es, wenn man sich - wie hier die 3b mit Norbert Rogoll - einen Fachmann in den Unterricht holen kann.



Känguru-Wettberwerb

Wettbewerbe in den MINT-Fächern sind für alle Kinder spannend. So auch das "Känguru der Mathematik", bei dem unsere Schüler wieder einige große Sprünge zeigen konnten. Bei der Siegerehrung konnte unsere Fachkonferenzleiterin Beate Kiehne, die den Wettbewerb bei uns organisierte, wieder viele SchülerInnen auszeichnen.



Schulkinowochen

Auch an den Niedersachsen weiten Schulkinowochen nahmen wir teil. Den Unterricht der besonderen Art genossen die Klassen 3b und 3c.



Ernährungsführerschein

Ernährung ist zwar jeden Tag ein Thema, aber in der dritten Klasse besonderes Thema des Sachunterrichts. Hier die  Klasse 3b beim Ernährungsführerschein.



Schülerrat

Altersgemäße Mitbestimmung erfolgt bei uns in Klassen- und Schülerräten. Hier Fotos der Mai-Sitzung.



Brandschutzerziehung

Wärend Brandschutzerziehung tägliches Thema ist, geht es in Klasse 3 einerseits um physikalische Grundlagen und andererseits um die Arbeit der Feuerwehr. Toll, dass uns dabei Profis, wie Herr Krügel und Herr Christ, unterstützen.



Märchenpicknick

Um die Kunst des "Erzählens" ging es beim Märchenpicknick. Dorothea Nennewitz begeisterte und fesselte bei dieser Aktion Kinder und Eltern gleichermaßen.



Radfahrausbildung

Einmal jährlich nehmen die Dritt- und Viertklässler an einem Fahrradturnier teil, um ihre Fahrradbeherrschung zu zeigen. Gut, dass wir auf dem Schulhof trainieren können.



Lauf um die Wälle

Schule, wie man sie sich besser nicht wünschen kann: Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam in einem Team! Lob und Dank an alle Sportler (und deren Fahrer), die sich am Samstag für unsere Schule eingesetzt haben.



Sport- und Spielefest der ersten und zweiten Klassen

Unser Dank gilt (neben den engagierten Lehrkräften unter der Federführung von Frau Heinen) den Eltern, die uns so toll unterstützt haben!



Sonnenfinsternis

Der Förderverein der Hoiersdorfer Kinder hat rechtzeitig für das Material gesorgt: So konnte die Sonnenfinsternis gefahrlos in den Unterricht eingebunden werden. Danke!



Vorlesen bei der Frauenhilfe in Offleben

Frau Lautenschläger mit der Klasse 2a beim Vorlesen eigener Texte in Offleben.



Unsere Theatergruppe

Wenn so eindrucksvolle Leistungen aus AG-Arbeit entstehen, kann man Kinder (und Lehrer: Herrn Much) gar nicht genug loben!



Rosenmontag in der Schützenbahn