Schulunterstützungsverein (SUV) der GS Schöningen


Vorstand des Schulunterstützungsvereins

VorsitzenderHerr Jan Fricke
Kassenwartin Frau Doreen Kunz
    
Kontakt:
suv@gs-schoeningen.de

Wen unterstützt der SUV?

Der SUV unterstützt Eltern, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, z.B. Geringverdiener, Alleinerziehende, Arbeitslose….
Jedoch erhalten diejenigen Familien keine Unterstützung, die aus dem Bildungspaket volle Leistungen beziehen.

Wie hoch ist die Unterstützung?

Die Kosten werden zu 50% vom SUV übernommen, maximal 75 Euro.

Beispiel 1:
Die Klassenfahrt kostet 120 Euro. (120 geteilt durch 2)
Die Unterstützung beträgt 60 Euro.
Beispiel 2:
Die Klassenfahrt kostet 180 Euro. (180 geteilt durch 2= 90)
Die Unterstützung beträgt 75 Euro (= maximale Unterstützung).

Wie wird ein Antrag gestellt?

Einen Antrag auf Unterstützung stellt der/ die  Betroffene schriftlich über den Klassenlehrer bzw. der Klassenlehrerin. Dieser wird dann im Sekretariat abgegeben und an den SUV per Email weitergleitet (siehe Kontakt SUV).

Welche Punkte muss der Antrag beinhalten?

Ansprechpartner: Frau Doreen Kunz
Für wen?    Name/ Vorname des Kindes, Klasse
Für was?z. B. Klassenfahrt/ Tagesfahrt/ Theaterbesuch, etc.
Warum? Nachvollziehbare Gründe für die Unterstützung
Welche Angaben sind noch wichtig?Kontoverbindung der Klasse/ Schule
Kosten z. B. der Klassenfahrt (Elternbrief, Info-Text… etc.)
Telefonnummer + ggf. Email-Adresse